v.l. Frank Hanzlik (GF), Ulrich Boll (GF), Marco Graf (GF IHK), Julia Bachmann (Personalref.), Jörg Gerdelmann (GF)

BOLL erhält IHK-Qualitätssiegel „TOP AUSBILDUNG“

Zertifizierungsverfahren erfolgreich abgeschlossen

Meppen. „Der Fachkräftemangel schlägt sich in der Logistikbranche besonders im Bereich Nachwuchs nieder,“ so Ulrich Boll anlässlich der Übergabe der IHK-Urkunde durch Marco Graf (IHK-Geschäftsführer). „Hier gilt es im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter die Nase vorn zu haben,“ ist sich die BOLL-Geschäftsführung einig.

Diese Erkenntnis war der Beweggrund, sich der von der IHK durchgeführten Zertifizierung zu unterziehen und das mehrstufige Verfahren zu durchlaufen. Anhand eines umfangreichen Fragebogens, der genauen Analyse durch die IHK-Ausbildungsberater sowie eines Audits wurde der Bereich „betriebliche Ausbildung“ bei BOLL kritisch unter die Lupe genommen und genauestens durchleuchtet.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, mit der die Bemühungen, unseren Azubis optimale Bedingungen für den Start ins Berufsleben zu bieten, honoriert wurden,“ bestätigt auch Geschäftsführer Jörg Gerdelmann, der für den Personalbereich verantwortlich zeichnet und gemeinsam mit Personalreferentin Julia Bachmann das Zertifizierungsverfahren begleitet hat.