Boll Azubis - Dein Weg zum Erfolg

Jubiläum bei BOLL

Die Georg Boll GmbH & Co. KG ist seit 50 Jahren Mitglied im DEKRA e.V.

Im Januar übergab der Fachabteilungsleiter Gutachten der Meppener DEKRA Niederlassung, Dipl. Ing. (FH) Burkhard Sibum die Urkunde zum Jubiläum an Ulrich Boll, den Geschäftsführer des emsländischen Logistik-Dienstleisters.

Der Vertreter der unabhängigen Sachverständigenorganisation betonte bei dieser Gelegenheit, wie wichtig langjährige Mitgliedschaften für den Verein im Hinblick auf die allgemeine Verkehrssicherheit sind. Das gilt auch für die Dienstleistungen, die die DEKRA Automobil GmbH für das Unternehmen BOLL durchführt.

Der DEKRA-Sachverständige führt in der betriebseigenen Werkstatt täglich u.a. Hauptuntersuchungen und Sicherheitsprüfungen gem. StVZO am gesamten Fuhrpark, insbesondere den Nutzfahrzeugen durch. Weiterhin erfolgen UVV-Abnahmen, die Überprüfung der Verladetore und der Überladebrücken sowie Abnahmen der Hebebühnen. Darüber hinaus gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen BOLL und DEKRA im Bereich Arbeitssicherheit, Unfallverhütung und Gefahrgut-Handling.

In den 50 Jahren der Mitgliedschaft hat BOLL vom fachlichen Know-how der Organisation sowie von der in dieser Zeit gewachsenen unbürokratischen Kooperation profitiert. „Die DEKRA ist für uns ein wichtiger Partner, der uns in unseren Bemühungen um größtmögliche Sicherheit im Verkehr und eine saubere Umwelt unterstützt“, so Ulrich Boll anlässlich der Urkundenverleihung. 

Zeigen sich überzeugt von der langjährigen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit, v.l. Michael Henn (Leiter Werkstatt, BOLL), Burkhard Sibum (Fachabteilungsleiter Gutachten der Meppener DEKRA Niederlassung) sowie Ulrich Boll (geschäftsführender Gesellschafter, BOLL)