WIR DENKEN NACHhaltig

Sonnenenergie ist überall um uns – warum also nicht auch für unsere Fahrzeuge nutzen? Aktuell testen wir gerade in Zusammenarbeit mit tigerexped den Einsatz von sog. Solar-Panels an unseren Lkw. 

Die Solarmodule erzeugen Strom, welcher direkt in die Batterie eingespeist wird und für den nötigen Stromverbrauch im Fahrzeug eingesetzt werden kann. Dadurch wird die Bordtechnik energieschonend betrieben: So können u.a. Radio, Kühlschrank, Klimaanlage etc. auch bei ausgestelltem Motor, länger mit der nötigen Energie versorgt werden.
Im ersten Test hat sich gezeigt, dass ein faltbares Solarpanel hinter der Windschutzscheibe nicht den gewünschten Effekt erzielte, da Sonnenblende sowie die Wärmeschutzverglasung den Leistungsgrad der Module reduzierten. So soll nun im zweiten Anlauf eine weitere Option getestet werden. Hierfür soll ein festes Solarpanel auf dem Dachspoiler angebracht werden.

„Nachhaltigkeit ist ein fester und gelebter Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Langfristig erhoffen wir uns durch den Einsatz der Solarmodule Treibstoffeinsparungen sowie vor allem eine Reduktion von Emissionen,“ so Ulrich Boll.