Boll Azubis - Dein Weg zum Erfolg

BOLL feiert 30 Jahre Partnernetzwerk Unitrans

Eine Erfolgsgeschichte im Stückgutbereich

 

Die Unitrans Deutschland Gesellschaft für Terminverkehre mbH wurde im Jahr 1989 als Kooperation mittelständischer Familienunternehmen mit einem der weltweit größten Logistikkonzerne, der DHL Freight ins Leben gerufen und fokussiert sich sowohl auf den nationalen als auch auf den internationalen Stückgutbereich. Die Georg Boll GmbH & Co. mit Sitz in Meppen ist eines der Gründungsmitglieder dieses Netzwerkes, das insgesamt sechs Gesellschafter und 35 Franchisenehmer umfasst. Mit mehr als 35 Standorten in Deutschland und zahlreichen Kooperationspartnerschaften im europäischen Ausland bietet Unitrans seit nunmehr drei Jahrzehnten einen flächendeckenden Transportservice.

„In unserem Zusammenschluss bündeln wir den Standortvorteil von lokalen Speditionsbetrieben mit der Expertise eines globalen Logistikanbieters“, so Bernhard Wirth, CEO von DHL Freight Deutschland. Und auch Ulrich Boll, Sprecher der Boll-Geschäftsleitung ist sich sicher, dass „diese Kooperation der Garant für eine optimale Transportleistung ist und darüber hinaus die Möglichkeit bietet, kurzfristig auf die Herausforderungen der schnelllebigen Branche zu reagieren“.

Auch die Struktur des Netzwerkes unterliegt ganz dem Qualitätsgedanken. Über eine zentrale Organisationseinheit in Köln werden Liniennetz und Zentralverkauf sowie das Qualitätswesen gesteuert. Alle Partner arbeiten nach denselben Qualitätsstandards, die im gemeinsamen Unitrans-Qualitätshandbuch festgeschrieben sind und in monatlichen Quality Awards bewertet werden. Bereits seit 1992 ist die gesamte Unitrans-Kooperation gemäß DIN ISO 9001, DIN ISO 14001 und DIN EN 12798 zertifiziert.

Seit drei Jahrzehnten nun profitiert das emsländische Logistikunternehmen Boll im Stückgutbereich von der engen Vernetzung der Partner und den schnellen Kommunikationswegen. „Grund genug, diese erfolgreiche Kooperation zu feiern“, findet Ulrich Boll, der Mitte März in Bonn gemeinsam mit den anderen Gesellschaftern und dem Vorstand im Rahmen eines feierlichen Festaktes die dreißigjährige Unitrans-Erfolgsgeschichte noch einmal Revue passieren ließ.

 

Der Unitrans-Vorstand mit seinem Vorsitzenden Thomas Hilzinger, Niederlassungsleiters Herbolzheim, DHL Freight Germany (Zweiter von rechts) und Bernhard Wirth, CEO DHL Freight Deutschland (Dritter von links). (Foto: Deutsche Post DHL Group)